In vielen Gewerbegebieten gibt es ein Löschwasserrückhaltebecken – so auch bei uns im Schafjückenweg.

Allerdings ist hier einiges anders: Wir haben diesen See und das Grundstück drumherum gekauft und entstanden ist der wunderschöne //CRASH PARK. Bepflanzt wurde er zum einen mit Wildblumen, aber auch mit einer Rasenfläche, verschiedenen Sträuchern, Stauden und Bäumen.

Dadurch haben hier Schmetterlinge, Bienen, Libellen und weitere Insekten einen wertvollen Lebensraum erhalten. Der See beherbergt sogar eine Bisamratte, die wir auf den Namen Crashy getauft haben.

Ein gepflasterter Weg um den See lädt unsere Mitarbeiter zu einem Spaziergang in der Pause ein. Einfach mal abschalten, die Natur genießen, um danach wieder konzentriert weiterarbeiten zu können. Herrlich. Und die Bewegung an der frischen Luft tut natürlich auch gut. So haben wir unser eigenes kleines Naherholungsgebiet.

Selbstverständlich hat die Feuerwehr weiterhin Zugang zum See, um bei Bedarf das Wasser zum Löschen zu nutzen – was hoffentlich nicht von Nöten sein wird.

Fotos vom //CRASH PARK zeigen wir regelmäßig auf unserem Instagram-Account Account //CRASH workspace. reloaded. (@crash_building) • Instagram-Fotos und -Videos. Schaut gerne vorbei und folgt uns, damit ihr nichts verpasst. Einige Bilder findet ihr auch hier: //CRASH PARK – //CRASH Building

Category
Tags

Kommentare sind deaktiviert

NederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol